Störungsfreie Mobilität

Intelligente Vorhersagen für eine störungsfreie Mobilität

Die rms GmbH begleitet das Projekt DAYSTREAM während der gesamten Projektlaufzeit. Dabei bringt sie Anwendungsfälle aus dem Umfeld des ÖPV sowie aus den Anforderungen einer intermodalen Reisendeninformation an Big Data-Analysen und eine darauf basierende Ableitung von Prognosen in das Projekt ein. Die größte Herausforderung besteht darin, verschiedene Datenarten so miteinander zu verbinden, dass sicherheits- und funktionskritische Ereignisse und Entwicklungen in allen relevanten Aspekten erfasst und analysiert werden können. Die durchdachte Integration von Big Data und dynamischen Echtzeitinformationen mit bereits vorhandenen, statischen Daten schafft die Basis für Vorhersagen höchster Qualität. DAYSTREAM setzt deshalb auf die Einbindung von

  • relevanten Social Media-Informationen,
  • Echtzeitinformationen (EZI) des ÖPNV und
  • Wetterdaten sowie auf die
  • Vernetzung mit dem Mobilitäts Daten Marktplatz (MDM).

Unter Einsatz modernster Big Data-Technologien wie Machine Learning (ML) und Knowledge Graphs (KG) werden die bereinigten und integrierten Daten in Beziehung zueinander gesetzt.

Die rms GmbH definiert als Anwendungspartner  die Anwendungsfälle „Verlässlichkeit/ Servicequalität“, begleitet die Umsetzung und führt die abschließende Evaluation  der Nutzbarkeit eines prototypischen Demonstrators durch. Die Anwendungsfälle zielen durch die Verknüpfung von statischen bzw. historischen Daten mit Echtzeitinformationen vor allem auf intelligente und verlässliche Prognose über mobilitäts- und verkehrsrelevante Ereignisse, Prognose von Überlastungen im ÖV, Erklärung von Sensorik-basierten Ereignissen oder Echtzeitmonitoring von Sonderlagen ab.

Broschüre „DAYSTREAM“ – Datenanalytik und KI für sichere und zuverlässige Mobilität